BTV Startseite

Rückblick Meisterschaft Tête-à-tête und Tireur

Paulo de Sousa holt 5. Platz bei der DM Tireur!

26.08.2019

10. August – Rheinlandmeisterschaft Tête-à-tête in Engelskirchen-Loope

Insgesamt 7 Brühler machten sich an diesem sonnigen Samstag auf die Reise ins Bergische Land zur Rheinlandmeisterschaft und damit gleichzeitig zur Qualifikation der Landesmeisterschaft in der Disziplin Tête-à-tête. Marco Hegel und Paulo de Sousa erwischten einen Sahnetag und landeten mit nur einer Niederlage auf den Plätzen 2 und 4. Beiden fehlte am Ende nur einige Buchholzpunkte zum Gewinn der Rheinlandmeisterschaft. Auch Roland Landeck konnte sich mit einer starken Leistung und 5 Siegen für die Landesmeisterschaft am nächsten Tag qualifizieren.

An der Qualifikation knapp gescheitert sind am Ende leider unsere weiteren Brühler Teilnehmer Manfred Hericks, Robin Wendeler, Alfred Hovekamp (je 4 Siege) und Ivan Cvetanov (3 Siege).

11. August – Landesmeisterschaft Tête-à-tête und Tireur in Mülheim

Am folgenden Tag fand in Mülheim in beiden Disziplinen die NRW-Meisterschaft statt. Paulo de Sousa platzierte sich im Tête-à-tête mit vier Siegen auf dem 10. Platz und qualifizierte sich damit erfolgreich für die Deutsche Meisterschaft. In der Tireur-Meisterschaft scheiterte Paulo erst im Halbfinale am späteren NRW-Meister Danny Griesberg und qualifizierte sich somit auch hier für die Deutsche Meisterschaft in Tromm.

Bei Marco Hegel (3 Siege) und Roland Landeck (1 Sieg) war an diesem Tag leider etwas die Luft raus. Mit der Leistung vom Vortag wären sicher beide zwei Wochen später ebenfalls zur Deutschen Meisterschaft gefahren. Alfred Hovekamp scheiterte in der Meisterschaft Tireur leider in der Vorrunde.

24. und 25. August – Deutsche Meisterschaft Tête-à-tête und Tireur in Tromm (Hessen)

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr qualifizierte sich Paulo de Sousa für Deutsche Meisterschaften und durfte damit nach der DM Doublette Mixte erneut ins hessische Tromm reisen. In der Meisterschaft Tête-à-tête konnte Paulo zwar das zweite Spiel in seinem Poule gewinnen, in der Barrage musste er sich jedoch mit 11:13 knapp geschlagen geben. Im anschließenden B-Turnier war dann schon im 1/16-Finale Schluss.

In der Meisterschaft Tireur lief es etwas besser für Paulo. Mit starken 28 Punkten überstand er die Vorrunde. Gegen den Nationalspieler Manuel Strokosch verlor er dann im Viertelfinale mit 34:37, weil dieser mit dem letzten Schuss auf 9 Meter die Sau traf. Die knappe Niederlage ärgerte Paulo natürlich, trotzdem stand damit am Ende ein sehr starkes Ergebnis für den Brühler! Herzlichen Glückwunsch an Paulo zu einem starken 5. Platz in der Meisterschaft Tireur 2019!

Brühler Turnverein 1879 e.V.
Von-Wied-Str. 2, 50321 Brühl
Fon +49 (0) 2232 - 50 10 50
Fax +49 (0) 2232 - 50 10 599
www.btvonline.de