Neuer Teilnehmerrekord beim 4. Brühler Schlossstadt-Turnier

02.05.2019

Insgesamt 164 Spielerinnen und Spieler aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Belgien zeigten im Boulodrome des BC Brühl am Tag der Arbeit ihre Klasse. Damit wurde der Rekordwert aus dem Vorjahr nochmals übertroffen. Auf insgesamt 41 Bahnen neben dem BTV-Sportzentrum und dem Bolzplatz an der Von-Wied-Straße wurde das 4. Brühler Schlossstadt Doublette-Turnier ausgetragen. Das Turnier erforderte Konzentration und Kondition, denn es ging an diesem Tag über sieben Runden, was zu einer beinahe zehnstündigen Spielzeit führte. Viele fleißige Helferinnen und Helfer waren im Vorfeld, am Turniertag und beim Abbau im Einsatz. Von den Mitgliedern wurden leckere Speisen und Getränke gespendet und verkauft. Außerdem wurde erneut ein Shuttle-Service abgelegenen Boule-Bahnen unterhalb des BTV-Sportzentrums angeboten und wie im letzten Jahr wieder gerne in Anspruch genommen.

Am Abend konnte Turnierleiter Alfred Hovekamp bei der Siegerehrung Kamel Bourouba und Rachid Bouchandoukha den Siegerpokal überreichen und zum Turniersieg gratulieren. Das Düsseldorfer Duo hatte sich mit 7 Siegen souverän durchgesetzt. Einen hervorragenden zweiten Platz erreichten mit 6 Siegen die Brühler Lokalmatadoren Paulo José de Sousa Romão und Wolfgang Hilger. Ebenfalls 6 Siege erzielte das Doublette Malik Faas (Wittlich) und Christian Sexauer (Trier).

Das vollständige Endergebnis

Wir bedanken uns bei allen Helfern für ihren Einsatz und bei allen Teilnehmern für ihr zahlreiches Erscheinen! Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr!

Brühler Turnverein 1879 e.V.
Von-Wied-Str. 2, 50321 Brühl
Fon +49 (0) 2232 - 50 10 50
Fax +49 (0) 2232 - 50 10 599
www.btvonline.de